Aktuelles

Proben bei den Burgfestspielen Stettenfels von Honig im Kopf und Sams begonnen.

Spannend, kreativ, einfallsreich und vor allem mit fleißgem Textlernen und viel Spaß haben die Proben der Burgfestspiele Stettenfels seit Ende Januar Ihre Fahrt aufgenommen. Derzeit befinden sich die Schauspieler mit Ihrer Regisseurin Ursula Simon in den sogenannten Stellproben. Schon über 1/3 der Stücke wurden in kurzer Zeit durchchoreographiert. Als nächstes finden dann die Ablaufproben der ersten Szenen statt. Das sind immer spannende und aufregende Momente, wenn man sieht wohin sich die Stücke entwickeln.

Bei Honig im Kopf wird darauf geachtet und diskutiert, dass die Thematik Alzheimer nicht bagatellisiert wird. Die Spieler Amandus (Fritz Opel), Tilda (Genoveva Haag), Niko (Markus Hohmann) Sarah (Andrea Ehrhardt), Arzt (Günther Hörl) sind jedoch so konzentriert und professionell bei der Sache, dass sich schon jetzt zeigt, dass sich Komik auch mit einem ernsteren Hintergrund verbinden lässt.

Bei SAMS ziehen schon jetzt alle Akteure, Sams (Susanne Winzig), Herr Taschenbier (Frank Buchali) und Frau Rotkohl (Tanja Kammerer) ihre vielfältigen Register. Es sind schon einige lustige Szenen entstanden, die bereits jetzt sehenswert und urkomisch sind.

Auch die Proben mit dem Kinder- und Jugendensemble sind erfolgreich und lustig. Viele Schauspielkinder spielen schon seit mehreren Jahren bei den Burgfestspielen Stettenfels mit. Somit hat die Regisseurin ein leichtes Spiel und die Szenen sind schnell gestellt. Das lässt Zeit für schöne Detailarbeit in den kommenden Proben.

VORVERKAUF SPIELZEIT 2020 DER BURGFESTSPIELE STETTENFELS BEGONNEN

Es ist wieder soweit. Die Burgfestspiele Stettenfels freuen sich bekanntgeben zu können, dass der Vorverkauf für die Festspielzeit 2020 begonnen hat.

Auf dem Programm stehen in der Spielzeit 2020 zwei tolle Stücke:

Für die Erwachsene spielen wir „HONIG IM KOPF“ nach dem Film von Til Schweiger.

Im Kindertheater steht das beliebte Stück „DAS SAMSEINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE“ mit viel Musikauf dem Programm.

Versprochen ist somit auch dieses Jahr wieder viel Spaß und „Gute-Laune- Theater“, aber auch Tiefgang und hochwertige Inszenierungen mit unserem beliebten Stettenfelser Erwachsenen- und Kinderensemble.

Seien Sie also wieder dabei, wenn bei „Honig im Kopf“ Opa Amandus mit seiner Enkelin Tilda nach Venedig reist und „Das Sams“ Herrn Taschenbier endlich mal wieder zum Lachen bringt.

Wir lassen für Sie auf der Freilichtbühne im Burggraben von Stettenfels die Lichter angehen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Tickets gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

Vorverkaufsstellen, Telefon:
Heilbronner Stimme, Heilbronn: …………………………….0 71 31 – 61 57 01
Getränkemarkt Nitschke, Untergruppenbach: ……..0 71 31 – 97 27 40
First Reisebüro, Weinsberg: …………………………………….0 71 34 – 9 85 00
Heilbronn Marketing, Heilbronn: ……………………………0 71 31 – 56 22 70
Buchhandlung Rau, Öhringen: ………………………………..0 79 41 – 9 19 80
Bottwartal Souveniers, Großbottwar: ……………………0 71 48 – 16 07 61
Buchhandlung Chardon, Neckarsulm: ……………………0 71 32 – 23 86
City Music, Ludwigsburg: ………………………………………..0 71 41 – 92 15 13
Schilleria, Marbach: ………………………………………………….0 71 44 – 33 39 30
Sowie alle weiteren Reservix-Vorverkaufsstellen · www.reservix.de

Vorstellung am 07.08.2019

Laut den aktuellen Wettervorhersagen, hört der Regen gegen 20.00 Uhr auf, d.h, wir werden auf jeden Fall versuchen zu spielen.

Wir spielen auch bei heißem Wetter. Also bitte ordentlich eincremen, Sonnenhut auf und Wasser mitbringen.

Wir machen am 25.07. & am 26.07., nach etwa 30 Minuten eine Pause, damit Sie sich im Keller etwas abkühlen können.

Der Einlass ist auch erst 10 Minuten vor Spielbeginn.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Wetter spielt heute (13.07) mit, d.h. auch wir spielen sowohl das Kindertheater als auch das Käthchen und der Hochstapler vom Stettenfels.

Absage der Vorstellung am 12.07.19

Sehr geehrte Damen und Herren,

schweren Herzens müssen wir aufgrund von Unwetterwarnungen, verbunden mit hohem Gewitterrisiko für die Region rund um Untergruppenbach, die Vorstellung von heute absagen.
Wir bitte um Ihr Verständnis, aber die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie der Schauspieler steht hierbei im Vordergrund.“

Bereits erworbene Tickets können bei VVK-Stellen von Montag (15.07.) bis Samstag (20.07). auf die anderen Vorstellungen umgebucht werden.

Sofern Sie dies nicht möchten. Können Sie alternativ dazu die Tickets (bis spätestens 20.07.) auch bei den VVK-Stellen zurückgeben. Ihnen wird dann der Kaufbetrag erstattet.

Aufgrund der großen Nachfrage, wird es am 22.07. um 18.00 Uhr noch eine Zusatzvorstellung von “Räuber Hotzenplotz” geben. Die Tickets sind ab sofort erhältlich.

Raus aus dem Probenraum

Unter diesem Motto stand der März, dessen warmes Wetter bereits erste Proben auf der Burg zuließ. Bis nach den Osterferien wird allerdings doch noch Vieles drinnen geprobt, denn der April hat das kalte Wetter zurückgebracht.
Das großartige Ensemble des diesjährigen Kinderstücks bringt die Proben unter der liebevollen Leitung von Ursula Simon in großen Schritten voran. Doch auch anderweitig wird hart an dem Stück gearbeitet. So sind manche Kulissen bereits in der letzten Bauphase.
Auch für das Abendstück sind Teile der Bühne schon fertiggestellt. Viele schöne Szenen sind in den Proben bereits entstanden und bereiten dem Ensemble des Abendstückes sehr viel Spaß. Neben der intensiven, konzentrierten Arbeit wird viel gelacht. Eine Bereicherung ist die Arbeit mit dem Käthchen Hochzeitszug und den Fechtern der Jaekleins Spieße. Unsere Schauspieler konnten bei diversen Kampfproben schon den ein oder anderen Schwerttrick erlernen.
Der nächste große Schritt steht nach den Osterferien bevor: (vollständig) raus aus dem Probenraum.

Wir begrüßen unseren neuen Premiumpartner

Bei den Burgfestspielen Stettenfels laufen die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit schon auf Hochtouren. Das Kinderstück „Der Räuber Hotzenplotz“ verspricht Spannung und Spaß auch für die Kleinen.
Für das Abendstück „Das Käthchen und der Hochstapler vom Stettenfels“, geschrieben von der eigenen Autorin Claudia Sontheimer-Binder, konnte der Heilbronner Käthchen-Hochzeitszug gewonnen werden. Auch Fechtproben sind schon geplant. Mittlerweile ist auch der Vorverkauf gestartet. Karten für beide Stücke sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter reservix.de erhältlich.
Weitere Informationen sind auf Facebook (burgfestspielestettenfels) und Instagram (@burgfestspielestettenfels) zu finden.

Wir gehen in die letzte Woche der Festspielsaison 2018.
Für die letzten 3 Vorstellungen (08.08., 10.08. & 11.08.) sind noch wenige Tickets im Vorverkauf bei allen Reservix – VVK Stellen erhältlich.

Freitag, 13. Juli 2018
Premiere Das Haus in Montevideo

Samstag, 7. Juli 2018
Premiere Pippi Langstrumpf

Samstag, 16. Juni 2018
Die Proben für die Burgfestspiele kommen in die heiße Phase

So langsam geht es bei den Burgfestspielen Stettenfels auf die Endproben zu. Das Kinderstück „Pippi Langstrumpf“ hat in drei Wochen, am 07. Juli, Premiere.
Auch beim „Haus in Montevideo“ geht es gut voran. Seit ein paar Wochen sind die Tänzerinnen des Ballettatelier Boos zum Ensemble gestoßen und bereichern das Stück und die Proben mit ihrer Leistung. Anmutig bewegen sie sich über die Bühne und bringen neuen Schwung mit. Doch auch die Schauspieler sind mit voller Konzentration und viel Energie bei der Sache. Immer mehr wachsen die einzelnen Szenen zu einem großen Ganzen zusammen. Regisseurin Ursula Simon feilt mit dem Ensemble noch an den Einzelheiten und den Übergängen. Am Wochenende hat ein Teil des Ensembles auf dem Straßenfest in Untergruppenbach kräftig und mit viel Spaß die Werbetrommel gerührt. „Das Haus in Montevideo“ feiert am 13. Juli Premiere.

arrow