Aktuelles

Weihnachtsspende Burgfestspiele Stettenfels

Verein Burgfestspiele Stettenfels hat mit Einnahmeverlusten und Sturmschäden zu kämpfen
VR Bank unterstützt Burgfestspiele Stettenfels mit 3.000 Euro Weihnachtsspende

Als ob die coronabedingten Ausfälle nicht schon schlimm genug gewesen wären für den Verein der Burgfestspiele. Auch ein Sturm ist über die Burg gefegt und hat Requisiten und Hütten für die Schauspieler zerstört. Deshalb wurde bei der VR Bank Heilbronn Schwäbisch Hall angefragt. Die VR Bank hat direkt 3.000 Euro zugesagt.
Die Freude war groß, als Regionalmarktleiter Timo Hägele den Spendenscheck kurz vor Weihnachten vorbeibrachte. Anja Weimar und Andreas Vierling nahmen den Spendenscheck freudig entgegen. „Auch wenn wir nach wir vor noch mit den Verlusten zu kämpfen haben, so ist das doch eine große Hilfe für uns“, sagt Anja Weimar, 1. Vorstand der Burgfestspiele. „Außerdem hat die VR Bank direkt zugesagt, dass das bereits seit vielen Jahren laufende Sponsoring 2022 großzügig erweitert wird, so können wir der kommenden Saison ein bisschen erleichtert entgegensehen.“

Es findet eine Zusatzveranstaltung von “Honig im Kopf” statt und zwar am 26.07.2021.
Die Tickets sind ab sofort verfügbar.

Leider müssen wir aufgrund der sehr schlechten Wettervorhersage, die Aufführung am 14.07.21 absagen. Es sind schwere Regenfälle vorhergesagt.

Bitte wenden Sie sich ab dem 19.07. an exakt die VVK-Stelle, an der sie die Karten gekauft haben. Dort bekommen Sie dann das Geld gegen Rückgabe der Karten zurück.

Wir werden bei allen kommenden Aufführungen von “Honig im Kopf” das Kontingent um 10 Plätze erhöhen, so daß Sie ab dem 19.07. noch die Gelegenheit haben, Tickets für ein anderes Datum zu erwerben.

DIE BURGFESTSPIELE STETTENFELS 2021 FINDEN STATT

Erfreuliche Nachrichten gibt es von den Burgfestspielen Stettenfels: WIR SPIELEN
Die Proben im Burggraben haben begonnen.
Der Bühnenbau ist in vollem Gange.
Die ersten Kulissenteile wurden in den Burggraben gebracht.
Die letzten Kostüme werden geschneidert und geändert.
Die Maskenbesprechung ist auch erledigt.
Und ein Hygienekonzept wurde ebenfalls erstellt.

Denn bald ist es soweit:
Premiere „Das Sams – eine Woche voller Samstage“ 03.07.2021
Premiere für „Honig im Kopf“ 09.07.2021
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: Burgfestspiele-Stettenfels.com

Einige Vorstellungen sind bereits ausverkauft. Aber es gibt noch Karten.
Diese sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter reservix. de zu erwerben.

WICHTIGE INFO FÜR DIE EINTRITTSKARTEN AUS DEM JAHR 2020:
Das Gültigkeitsdatum verschiebt sich um einen Tag nach vorne
(z.B. Karte für 4. Juli 2020 ist gültig am 3. Juli 2021)

Wir freuen auf Ihren Theaterbesuch

Update – Burgfestspiele Stettenfels 2021

Wir wollen und wir werden (hoffentlich) 2021 wieder für euch da sein. Unsere Planungen laufen darauf hinaus, daß wir im Sommer spielen werden. Wir sind hier aber abhängig von den Beschlüssen, seitens der Regierung.

Wir haben in diesem Jahr keine Platzkarten, sprich aufgrund der pandemiebedingten Abstände ist freie Platzwahl (immer 2 Plätze nebeneinander). Jede zweite Reihe bleibt leer – so haben sie immer 1,50 m in alle Richtungen Abstand, bei maximal 110 Personen im Burggraben. Der Ticketvorverkauf für die Saison 2021 hat bereits begonnen.

Die Karten, die bereits für die Saison 2020 gekauft wurden, behalten die Gültigkeit für den gleichen Termin 2021, nur eben einen Tag früher. Ein Beispiel: Tickets die für den 20.07.2020 gegolten haben, gelten nun am 19.07.2021. Eine Verlegung an einen anderen Termin ist leider nicht möglich.

Aufgrund der aktuellen Situation, konnten wir bisher nur online mit den Proben beginnen. Im Moment müssen wir hier die weiteren Beschlüsse der Regierung abwarten, ob und ab wann reguläres Proben möglich ist. Davon ist dann die Durchführbarkeit der Saison abhängig.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bleiben Sie bitte gesund und lassen sie uns auf ein Wiedersehen bei den Burgfestsielen 2021 auf Burg Stettenfels hoffen.

Ihr Team der Burgfestspiele Stettenfels

Volksbank Heilbronn übergibt Spendenscheck von 984,41 Euro an den Verein Burgfestspiele Stettenfels e.V.

Corona macht Vereinen das Leben schwer. Einnahmen durch Feste, Auftritte und Vermietungen fanden in diesem besonderen Jahr nicht statt. Auch an den Burgfestspielen Stettenfels e.V. ging diese Entwicklung nicht vorbei.
Umso dankbarer nimmt der Vorstand der Burgfestspiele den Spendenscheck der Volksbank Heilbronn entgegen. „Die Spende wird von den Geldern unseres VR-Gewinnsparvereins bezahlt“ betont die Volksbank Heilbronn. „Das VR-Gewinnsparen ist, – wie der Name sagt – eine Mischung aus Sparen und Gewinnmöglichkeit. Viele unserer Kunden kaufen sich Lose. 25% des Spieleinsatzes kommt hiervon gemeinnützigen und sozialen Organisationen in der Region zugute.“
Ohne Frage kann der Verein Burgfestspiele Stettenfels das Geld gut gebrauchen und wird es für den Kauf von Requisiten und Kostümen einsetzen.

Absage der Burgfestspiele Stettenfels 2020

Die Absage von „Das Sams“ und „Honig im Kopf“ fällt uns allen schwer, ist aber leider aufgrund der behördlichen Anordnungen unausweichlich. Kein Theater im Burggraben, das war vor 6 Wochen noch undenkbar, jetzt hat uns aber leider die Realität eingeholt und das, wo wir uns doch schon mitten in den Proben befunden haben und die Kulissen schon gebaut waren . Wir konnten aber beide Stücke auf das kommende Jahr verlegen. Eine Auflistung finden Sie unten im Text.

Die bereits erworbenen Tickets für das Jahr 2020 behalten ihre Gültigkeit auf den jeweils verschobenen Termin 2021. Selbstverständlich haben Sie aber auch die Möglichkeit, die bereits gekauften Karten an der VVK-Stelle zurückzugeben, an der sie auch gekauft wurden. Dieser Service ist bis zum 31.10.2020 möglich. Ab dem 01.11.20 können keine Tickets mehr zurückgegeben werden.

Für Ihre Geduld und auch für die bisherigen Kartenkäufe möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Wir haben folgende Termine, wie folgt verlegt:

Honig im Kopf:

•10. Juli 20 / auf 09. Juli 21
•11. Juli 20 / auf 10. Juli 21
•15. Juli 20 / auf 14. Juli 21
•17. Juli 20 / auf 16. Juli 21
•18. Juli 20 / auf 17. Juli 21
•22. Juli 20 / auf 21. Juli 21
•24. Juli 20 / auf 23. Juli 21
•25. Juli 20 / auf 24. Juli 21
•29. Juli 20 / auf 28. Juli 21
•31. Juli 20 / auf 30. Juli 21
•01. August 20 / auf 31. Juli 21
•05. August 20 / auf 04. August 21
•07. August 20 / auf 06. August 21
•08. August 20 / auf 07. August 21

Das Sams:

•04. Juli 20 / auf 03. Juli 21
•05. Juli 20 / auf 04. Juli 21
•11. Juli 20 / auf 10. Juli 21
•12. Juli 20 / auf 11. Juli 21
•18. Juli 20 / auf 17. Juli 21
•19. Juli 20 / auf 18. Juli 21
•21. Juli 20 / auf 20. Juli 21
•22. Juli 20 / auf 21. Juli 21
•24. Juli 20 / auf 23. Juli 21
•25. Juli 20 / auf 24. Juli 21
•26. Juli 20/ auf 25. Juli 21
•30. Juli 20 / auf 29. Juli 21
•31. Juli 20 / auf 30. Juli 21
•01. August 20 / auf 31. Juli 21

Proben bei den Burgfestspielen Stettenfels von Honig im Kopf und Sams begonnen.

Spannend, kreativ, einfallsreich und vor allem mit fleißgem Textlernen und viel Spaß haben die Proben der Burgfestspiele Stettenfels seit Ende Januar Ihre Fahrt aufgenommen. Derzeit befinden sich die Schauspieler mit Ihrer Regisseurin Ursula Simon in den sogenannten Stellproben. Schon über 1/3 der Stücke wurden in kurzer Zeit durchchoreographiert. Als nächstes finden dann die Ablaufproben der ersten Szenen statt. Das sind immer spannende und aufregende Momente, wenn man sieht wohin sich die Stücke entwickeln.

Bei Honig im Kopf wird darauf geachtet und diskutiert, dass die Thematik Alzheimer nicht bagatellisiert wird. Die Spieler Amandus (Fritz Opel), Tilda (Genoveva Haag), Niko (Markus Hohmann) Sarah (Andrea Ehrhardt), Arzt (Günther Hörl) sind jedoch so konzentriert und professionell bei der Sache, dass sich schon jetzt zeigt, dass sich Komik auch mit einem ernsteren Hintergrund verbinden lässt.

Bei SAMS ziehen schon jetzt alle Akteure, Sams (Susanne Winzig), Herr Taschenbier (Frank Buchali) und Frau Rotkohl (Tanja Kammerer) ihre vielfältigen Register. Es sind schon einige lustige Szenen entstanden, die bereits jetzt sehenswert und urkomisch sind.

Auch die Proben mit dem Kinder- und Jugendensemble sind erfolgreich und lustig. Viele Schauspielkinder spielen schon seit mehreren Jahren bei den Burgfestspielen Stettenfels mit. Somit hat die Regisseurin ein leichtes Spiel und die Szenen sind schnell gestellt. Das lässt Zeit für schöne Detailarbeit in den kommenden Proben.

VORVERKAUF SPIELZEIT 2020 DER BURGFESTSPIELE STETTENFELS BEGONNEN

Es ist wieder soweit. Die Burgfestspiele Stettenfels freuen sich bekanntgeben zu können, dass der Vorverkauf für die Festspielzeit 2020 begonnen hat.

Auf dem Programm stehen in der Spielzeit 2020 zwei tolle Stücke:

Für die Erwachsene spielen wir „HONIG IM KOPF“ nach dem Film von Til Schweiger.

Im Kindertheater steht das beliebte Stück „DAS SAMSEINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE“ mit viel Musikauf dem Programm.

Versprochen ist somit auch dieses Jahr wieder viel Spaß und „Gute-Laune- Theater“, aber auch Tiefgang und hochwertige Inszenierungen mit unserem beliebten Stettenfelser Erwachsenen- und Kinderensemble.

Seien Sie also wieder dabei, wenn bei „Honig im Kopf“ Opa Amandus mit seiner Enkelin Tilda nach Venedig reist und „Das Sams“ Herrn Taschenbier endlich mal wieder zum Lachen bringt.

Wir lassen für Sie auf der Freilichtbühne im Burggraben von Stettenfels die Lichter angehen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Tickets gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

Vorverkaufsstellen, Telefon:
Heilbronner Stimme, Heilbronn: …………………………….0 71 31 – 61 57 01
Getränkemarkt Nitschke, Untergruppenbach: ……..0 71 31 – 97 27 40
First Reisebüro, Weinsberg: …………………………………….0 71 34 – 9 85 00
Heilbronn Marketing, Heilbronn: ……………………………0 71 31 – 56 22 70
Buchhandlung Rau, Öhringen: ………………………………..0 79 41 – 9 19 80
Bottwartal Souveniers, Großbottwar: ……………………0 71 48 – 16 07 61
Buchhandlung Chardon, Neckarsulm: ……………………0 71 32 – 23 86
City Music, Ludwigsburg: ………………………………………..0 71 41 – 92 15 13
Schilleria, Marbach: ………………………………………………….0 71 44 – 33 39 30
Sowie alle weiteren Reservix-Vorverkaufsstellen · www.reservix.de

Vorstellung am 07.08.2019

Laut den aktuellen Wettervorhersagen, hört der Regen gegen 20.00 Uhr auf, d.h, wir werden auf jeden Fall versuchen zu spielen.

Wir spielen auch bei heißem Wetter. Also bitte ordentlich eincremen, Sonnenhut auf und Wasser mitbringen.

Wir machen am 25.07. & am 26.07., nach etwa 30 Minuten eine Pause, damit Sie sich im Keller etwas abkühlen können.

Der Einlass ist auch erst 10 Minuten vor Spielbeginn.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Wetter spielt heute (13.07) mit, d.h. auch wir spielen sowohl das Kindertheater als auch das Käthchen und der Hochstapler vom Stettenfels.

Absage der Vorstellung am 12.07.19

Sehr geehrte Damen und Herren,

schweren Herzens müssen wir aufgrund von Unwetterwarnungen, verbunden mit hohem Gewitterrisiko für die Region rund um Untergruppenbach, die Vorstellung von heute absagen.
Wir bitte um Ihr Verständnis, aber die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie der Schauspieler steht hierbei im Vordergrund.“

Bereits erworbene Tickets können bei VVK-Stellen von Montag (15.07.) bis Samstag (20.07). auf die anderen Vorstellungen umgebucht werden.

Sofern Sie dies nicht möchten. Können Sie alternativ dazu die Tickets (bis spätestens 20.07.) auch bei den VVK-Stellen zurückgeben. Ihnen wird dann der Kaufbetrag erstattet.

Aufgrund der großen Nachfrage, wird es am 22.07. um 18.00 Uhr noch eine Zusatzvorstellung von “Räuber Hotzenplotz” geben. Die Tickets sind ab sofort erhältlich.

Raus aus dem Probenraum

Unter diesem Motto stand der März, dessen warmes Wetter bereits erste Proben auf der Burg zuließ. Bis nach den Osterferien wird allerdings doch noch Vieles drinnen geprobt, denn der April hat das kalte Wetter zurückgebracht.
Das großartige Ensemble des diesjährigen Kinderstücks bringt die Proben unter der liebevollen Leitung von Ursula Simon in großen Schritten voran. Doch auch anderweitig wird hart an dem Stück gearbeitet. So sind manche Kulissen bereits in der letzten Bauphase.
Auch für das Abendstück sind Teile der Bühne schon fertiggestellt. Viele schöne Szenen sind in den Proben bereits entstanden und bereiten dem Ensemble des Abendstückes sehr viel Spaß. Neben der intensiven, konzentrierten Arbeit wird viel gelacht. Eine Bereicherung ist die Arbeit mit dem Käthchen Hochzeitszug und den Fechtern der Jaekleins Spieße. Unsere Schauspieler konnten bei diversen Kampfproben schon den ein oder anderen Schwerttrick erlernen.
Der nächste große Schritt steht nach den Osterferien bevor: (vollständig) raus aus dem Probenraum.

Wir begrüßen unseren neuen Premiumpartner

Bei den Burgfestspielen Stettenfels laufen die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit schon auf Hochtouren. Das Kinderstück „Der Räuber Hotzenplotz“ verspricht Spannung und Spaß auch für die Kleinen.
Für das Abendstück „Das Käthchen und der Hochstapler vom Stettenfels“, geschrieben von der eigenen Autorin Claudia Sontheimer-Binder, konnte der Heilbronner Käthchen-Hochzeitszug gewonnen werden. Auch Fechtproben sind schon geplant. Mittlerweile ist auch der Vorverkauf gestartet. Karten für beide Stücke sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter reservix.de erhältlich.
Weitere Informationen sind auf Facebook (burgfestspielestettenfels) und Instagram (@burgfestspielestettenfels) zu finden.

Wir gehen in die letzte Woche der Festspielsaison 2018.
Für die letzten 3 Vorstellungen (08.08., 10.08. & 11.08.) sind noch wenige Tickets im Vorverkauf bei allen Reservix – VVK Stellen erhältlich.

Freitag, 13. Juli 2018
Premiere Das Haus in Montevideo

Samstag, 7. Juli 2018
Premiere Pippi Langstrumpf

Samstag, 16. Juni 2018
Die Proben für die Burgfestspiele kommen in die heiße Phase

So langsam geht es bei den Burgfestspielen Stettenfels auf die Endproben zu. Das Kinderstück „Pippi Langstrumpf“ hat in drei Wochen, am 07. Juli, Premiere.
Auch beim „Haus in Montevideo“ geht es gut voran. Seit ein paar Wochen sind die Tänzerinnen des Ballettatelier Boos zum Ensemble gestoßen und bereichern das Stück und die Proben mit ihrer Leistung. Anmutig bewegen sie sich über die Bühne und bringen neuen Schwung mit. Doch auch die Schauspieler sind mit voller Konzentration und viel Energie bei der Sache. Immer mehr wachsen die einzelnen Szenen zu einem großen Ganzen zusammen. Regisseurin Ursula Simon feilt mit dem Ensemble noch an den Einzelheiten und den Übergängen. Am Wochenende hat ein Teil des Ensembles auf dem Straßenfest in Untergruppenbach kräftig und mit viel Spaß die Werbetrommel gerührt. „Das Haus in Montevideo“ feiert am 13. Juli Premiere.

arrow